Skelett kaufen: Ratgeber

Skelett kaufenUnser Körper besteht aus vielen kleinen Einzelteilen, die alle miteinander arbeiten müssen, um das menschliche Leben auf dem Planeten Erde zu ermöglichen. Einer der wichtigsten Körperteile ist das Skelett, wobei das Skelett eigentlich nicht nur aus einem großen Teil besteht – es setzt sich aus mehr als 200 kleinen und großen Knochen zusammen. Ein Leben ohne Skelett wäre gar nicht möglich, denn es gibt uns Stabilität und gehört neben den Muskeln zum essentiellen Bewegungsapparat eines jeden Säugetiers. Es erstreckt sich von oben (Schädel) bis ganz nach unten (Zehen).

Skelett online kaufenWer sich ein Skelett kaufen möchte, der muss einige Dinge beachten. Heutzutage gibt es viele Hersteller, die weltweit ihre anatomischen Skelett-Modelle verkaufen möchten. Die Palette reicht dabei von ungenauen Mini-Skeletten als Dekorelemente bis hin zu teuren Produkten für das Lehren und Lernen des menschlichen Körpers. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich in vielen verschiedenen Dingen, zB. bei der Größe, bei der Detailtreue oder bei den verwendeten Materialien. Wir haben diesen Ratgeber erschaffen, damit du das perfekte Skelett für deinen Einsatzzweck findest.


Wer braucht ein Skelett?

Viele verschiedene Personengruppen könnten sich für ein Skelett interessieren.

Vor allem an Unis und in Schulen werden solche Modelle häufig gebraucht, da sie sich am besten eignen, um die menschlichen Knochen detailliert darzustellen. Auch angehende Physiotherapeuten kaufen sich oft ein Skelett.

Als Mediziner kann man sich natürlich auch in Büchern und am Computer ein Bild des Knochenaufbaus machen, so genau wie mit einem Modell wird es jedoch auf einem zweidimensionalen Bild oder am Bildschirm nie sein. Besonders interessant wird es außerdem, wenn am Skelett ein Bandscheibenvorfall simuliert wird. Viele Hersteller bieten entsprechende Modelle an.

Vorsicht: Wenn man ein Skelett für das Lehren an einer Uni kauft, sollte man ein hohes Augenmerk auf die Qualität und Detailtreue des Produktes legen. Einige Hersteller verkaufen zwar angeblich „sehr detaillierte Modelle“, die in Wahrheit jedoch alles andere als genau sind und bei welchen ganze Knochenpartien fehlen können. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte man entweder in die Kundenrezensionen schauen oder nur Skelette renommierter Hersteller kaufen.

Zu Halloween können sich Skelette eignen, um das eigene Grundstück gruselig zu dekorieren. Zum Glück braucht es beim Dekorieren dann aber kein detailgetreues Modell – da reichen schon billige Produkte, die es teilweise schon für unter 100€ zu kaufen gibt.

Eltern, die ihren Kindern eine Freude machen und sie gleichzeitig zum Lernen animieren möchten, können Spielzeug-Sets kaufen. Diese Skelett-Sets bestehen meist aus verschiedenen Teilen und können vom Kind beliebig oft auseinander gebaut und wieder zusammengesetzt werden.

Skelette können grundsätzlich in 2 Gruppen kategorisiert werden: Premium-Skelette für Mediziner (fürs Lernen und Lehren) und Deko-Skelette für Halloween und für Kinder. In diesem Beitrag geht es vor allem um detailgetreue Premium-Skelette.


Skelett: Top 4 Bestseller

Die Liste zeigt die aktuell 4 meistverkauften Produkte für das Stichwort „Skelett Model“ bei Amazon.de. Die Preise können mittlerweile höher sein. Letztes Update: Siehe unten.

Nicht das richtige Produkt dabei? Mehr Skelette gibt’s in unserer Vergleichstabelle oder auf der Startseite, wo wir einzelne Produkte im Detail vorstellen.
Bestseller Nr. 1
TecTake® Anatomie Skelett lebensgroß 181cm inklusive Ständer + Haube + Poster
  • Lebensgroßes, Detailgetreues, medizinisches Modell, 181cm
  • für Anschauungs-bzw. Schulungszwecke für Kliniken, Praxen, Schulen und Universitäten geeignet
  • Arme und Beine sind abnehmbar
  • Standfuß auf Rollen
  • mit Anatomieposter
Bestseller Nr. 2
Cranstein A-125 Muskel Skelett-Modell lebensgroß 180cm mit Muskelbemalung, Ligamenten, flexibler Wirbelsäule, Nummerierung, Anatomieposter - Anatomie-Modell als Lernmodell oder Lehrmittel
  • ✔ SEHR DETAILLIERT - Darstellung von Muskelursprüngen und -ansätzen, anatomisch korrekt, feine Strukturen,
  • ✔ FLEXIBEL - Wirbelsäule flexibel, Arme/Beine und Schädel beweglich und abnehmbar
  • ✔ EINSATZ - Für Schulungen und Demonstrationen bei Physiotherapeuten und Ärzten
  • ✔ TOP - Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • ✔ FAZIT - Anatomisch korrekt, sehr detailliert, Top Preis
Bestseller Nr. 3
66fit menschliches Skelett-Modell mit Ständer (85cm), Lehrskelett
  • Ein preisgünstiges Lehrskelett mit kompletter, natürlicher Beweglichkeit
  • Knochenmaterial: Abwaschbares PVC, über 200 Knochen
  • Abnehmbares Schädeldach
  • Skeletthöhe: 85 cm
  • Bietet ausreichende Detailgenauigkeit, um Studenten, Ärzte und alle, die sich für das menschliche Skelett interessieren, anzusprechen
Bestseller Nr. 4
Cranstein A-117 Mini-Skelett Modell, 85cm - Anatomie-Modell als Lernmodell oder Lehrmittel
  • ✔ SEHR DETAILLIERT - Anatomisch korrekt mit feinen Strukturen
  • ✔ FLEXIBEL - Arme/Beine und Schädel beweglich und abnehmbar
  • ✔ EINSATZ - Für Schulungen und Demonstrationen bei Ärzten, Physiotherapeuten und Studenten
  • ✔ TOP - Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis bei Mini-Skeletten in Deutschland
  • ✔ FAZIT - Anatomisch korrekt, sehr detailliert, Top Preis

Letzte Aktualisierung am 19.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Was sollte man beim Kauf eines Skeletts beachten?

Detailgenauigkeit

Damit man Bewegungsabläufe genau darstellen kann und Knochenverbindungen sichtbar werden, sollte das Modell so detailliert wie möglich sein.

Skelett Modell Beratung

↳ Um vor dem Kauf über die Detailgenauigkeit eines Skeletts Bescheid zu wissen, empfiehlt es sich, die Produktinformationen und die Kundenrezensionen zu lesen. Auch Bilder vom Skelett können Aufschluss darüber geben, was man sich vom Produkt in Punkto Details erwarten kann.

↳ Manche Hersteller verkaufen auch Skelette, auf denen bereits Arterien oder Muskelansätze aufgezeichnet sind. Sehr oft finden sich auch Modelle (vermutlich mehr als 50%), bei denen ein Bandscheibenvorfall simuliert wird. Möchte man das nicht, muss man explizit danach suchen.

↳ Auch wichtig: Der Kauapparat. Bei einigen Skeletten ist der Unterkiefer beweglich, was eine Simulation des Kauvorgangs ermöglicht. Fast schon zur Standardausstattung gehört bei einem anatomischen Modell, dass man die Schädeldecke abnehmen kann, um Einblick ins Schädelinnere zu bekommen.

↳ Sehr relevant: Die Größe! Wie groß soll das Skelett sein? Während viele Skelette lebensgroß sind (in etwa 160-180cm), sehen einige Modelle zwar im Internet groß aus, sind bei der Ankunft aber eine große Enttäuschung. Beim Kauf des Skeletts sollte man sich also vergewissern, dass man die gewünschte Größe ausgewählt hat.

Montage

Ein wichtiger Punkt, den man vor dem Kauf nicht übersehen sollte: Die Monatemöglichkeiten.

Skelett Montage↳ Viele Skelette werden fast komplett vormontiert geliefert und es bedarf nur weniger Handgriffe, bis das Skelett-Männchen steht.

↳ Leider gibt es auch Hersteller, die ihre Skelette nicht vorher montieren und komplett in Einzelteilen verschicken. Da dies jedoch zum Unmut der Kunden führen kann, erfährt man normalerweise in den Rezensionen, wenn dies der Fall ist.

↳ Sind die Modelle vormontiert, so ist eine Demontage nur soweit möglich, wie man es früher montieren musste. Kommt ein Skelett also beispielsweise in 3 Teilen (Beine, Rumpf, Schädel), kann es dann auch nur wieder in diese 3 Teile aufgeteilt werden, wenn man es nicht zerstören will.

Verarbeitungsqualität

Je besser die Qualität der Verarbeitung, desto robuster ist das Skelett und desto länger wird es halten. Manche Hersteller geben eine genaue Auskunft über ihr Herstellungsverfahren, während andere keine Infos dazu bieten.

2 Beispiele. Quelle der Daten & Bewertungsinfos: Herstellerseite.

↳ Der Hersteller TecTake gibt auf der Produktseite an, dass das Unternehmen zur Herstellung ihres Modells PVC (Kunststoff) verwendet und die einzelnen Teile über Draht- und Schraubenverbindungen verbunden werden. Im Allgemeinen kann man sich beim Hersteller über gute Bewertungen des Produktes freuen, ab und zu wird jedoch die Verbindung zwischen den einzelnen Gelenken und die Zusammensetzung kritisiert.

↳ Beim Hersteller 3B Scientific gibt es auf der Webseite noch mehr Infos. So werden die Skelette (laut eigenen Angaben) im Naturguss-Verfahren hergestellt und die Endmontage jedes einzelnen Produkts erfolgt in Handarbeit. Die einzelnen Teile werden aus unzerbrechlichem Kunststoff hergestellt. Auch hier sind die meisten Bewertungen gut, Kritik gibt es wegen der dünnen Befestigungsstange.

Hersteller

Eine Reihe von Unternehmen hat sich auf die Herstellung von anatomischen Modellen spezialisiert.

↳ Zu den renommiertesten Herstellern von Skelett-Modellen zählen zB. 3B Scientific, Erler Zimmer, Rüdiger Anatomie, MedMod oder Anatomy-Online.

↳ Manche Hersteller konzentrieren sich auf die Herstellung anatomischer Modelle (zB. Rüdiger Anatomie), während bei anderen die Modelle nur wenige von vielen Produkten in ihrer Angebotsliste darstellen.

↳ Viele europäische/westliche Hersteller bieten eine Garantie auf ihre Produkte. Oft gibt es auch ein Rückgaberecht von 2 Wochen.

Preis

Auch bei der Preisgestaltung gibt es große Unterschiede. Gibt es manche Skelette schon für unter 100€, sind andere erst ab 500€ oder mehr erhältlich.

Skelett Preis↳ Da die Herstellung eines Skeletts normalerweise mit einem großen Aufwand verbunden ist, sollte man sich von einem Billig-Skelett nicht zu viel erwarten.

↳ Die günstigen Skelette eignen sich ideal zur Dekoration zu Halloween oder beispielsweise im Wartezimmer einer Arztpraxis. Zum Lernen sind diese Modelle wegen ihrer Ungenauigkeit jedoch absolut ungeeignet.

↳ Es lohnt sich, gleich in mehreren Online-Shops vorbeizuschauen. Oft findet man dabei echte Schnäppchen renommierter Hersteller.

Kundenrezensionen

Ein wichtiger Faktor beim Online-Shopping: Die Rezensionen, Bewertungen und Meinungen anderer Käufer!

Kundenrezensionen für Skeletts↳ Bei den meisten Skelett-Modellen wurde in größeren Shops (zB. bei Amazon.de) bereits die ein oder andere Bewertung abgegeben. Neben der Punktebewertung sollte man auch die geschriebene Rezension durchlesen.

↳ Immer wieder findet man in den Rezensionen Mediziner, die sich über die unzureichende Detailgenauigkeit des Skeletts beschweren (oder im Gegenteil, sich über die hohe Detailtreue freuen). Solche Infos findet man in der normalen Produktbeschreibung des Herstellers normalerweise nicht.

↳ Als Ergänzung zum Blick in die Kundenrezensionen sollte man sich auch die Bestsellerlisten (sie geben einen guten Einblick in die beliebtesten Produkte) und die Vergleichstabellen ansehen.


Wo kann ich ein Skelett kaufen?

Beim Kauf eines anatomischen Modells hat man mehrere Möglichkeiten. In größeren deutschen Städten gibt es Geschäfte, die sich auf den Verkauf medizinischer Lehrmaterialien spezialisiert haben. Auch größere Läden, beispielsweise Toys’R’Us, bieten günstige Skelett-Modelle für Kinder oder Familien an.

Eine riesige Auswahl an Skeletten gibt es online.

Egal ob in speziellen Shops, wie zB. GalaxyMed, DocCheckShop, AnatomyOnline, oder bei größeren Versandhändlern (wie Amazon.de), gibt es anatomische Modelle zu kaufen.


Aus welchen Materialien wird ein Skelett gefertigt?

Wurden Skelett-Modelle früher aus echten menschlichen Knochen zusammengesetzt, so wird heute vor allem Kunststoff verwendet. PVC-Kunststoff ist abwaschbar und in der Regel sehr robust.

Bei PVC handelt es sich um ein Polymer, welches zur Herstellung verschiedener Produkte verwendet wird. Auch bei Skeletten wird in den meisten Fällen PVC verwendet, da es robust und abwaschbar ist. Wird dem PVC Weichmacher hinzugefügt, so wird das Skelett elastisch.

Die Verbindungen zwischen den einzelnen Teilen und das Stativ werden aus Metall hergestellt, oft werden auch magnetische Verbindungen verwendet, um zB. die Schädeldecke oder einzelne Zähne abnehmen zu können.

Informationen zum genauen Herstellungsprozess findet man normalerweise auf der Seite des jeweiligen Unternehmens.

Mehr zum Thema PVC gibt es bei Wikipedia.


Welche anatomischen Modelle gibt es noch?

SchädelmodellNeben dem klassischen Ganzkörper-Skelett gibt es noch viele andere Modelle, mit denen man einzelne Körperteile darstellen kann. Diese detaillierten Produkte eignen sich vor allem für das Lernen einzelner Gliedmaßen oder Organe.

Auf unserer Webseite haben wir bereits eine Reihe von Detail-Modellen vorgestellt, unter anderem:

  • Armskelette: Die Modelle des menschlichen Arms verdeutlichen die Knochenstruktur des Menschen – von der Schulter bis zur Hand.
  • Gehirnmodelle: Das menschliche Gehirn ist das komplexeste Denkorgan, dass die Natur jemals geschaffen hat. Ein Modell verdeutlicht die Proportionen. Die meisten Produkte werden mit eingezeichneten Arterien geliefert.
  • Herzmodelle: Beim Herz handelt es sich um das wichtigste Organ des Menschen.
  • Schädemodelle: Zwar kann man bei den Ganzkörper-Modellen oft auch den Schädel öffnen, einen genauen Einblick ins Innenleben bekommt man jedoch nur mit einem passenden Schädelmodell.

Warum braucht der Mensch ein Skelett?

Hätten wir Menschen kein Skelett, wären wir kleine Haufen ohne Statur und Form.

Das Skelett gibt uns also eine Stabilität, schützt innere Organe und ist eines der wichtigsten Teile im Bewegungsapparat.

Das Wort „Skelett“ bezeichnet übrigens nichts anderes als alle Knochen des Menschen – von der Schädeldecke bis zu den Zehenknochen.

Obwohl Knochen sehr leicht sind, sind sie trotzdem äußerst stabil. Bei einer Person, die 70kg wiegt, wiegen die Knochen gerade einmal 8,4kg. Wer sich bei der nächsten Gewichtsmessung auf die „schweren Knochen“ ausreden möchte, der sollte bedenken, dass die Knochen nur 12% des gesamten menschlichen Gewichts ausmachen.

Eigentlich ist es unvorstellbar, wie hart und robust Knochen tatsächlich sind: Stellt man die menschlichen Knochen ins Verhältnis zum durchschnittlichen Gewicht, so hält das menschliche Skelett mehr aus als Stahlbeton. Das liegt daran, dass Knochen aus Mineralstoffen bestehen, die dem Körper die nötige Robustheit geben.